Wohnmobil mieten in Alice Springs

Wohnmobil Preisvergleich

Suchformular Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobile in Alice Springs mieten und die Umgebung entdecken

Mit dem Wohnmobil Alice Springs entdecken

Alice Springs liegt mitten im "Red Centre" Australiens und ist der beste Ausgangspunkt, um mit einem Camper Alice Springs und das noch weitestgehend unberührte, dünn besiedelte, gewaltige Wildnisgebiet mit seinen extremen Naturerscheinungen zu entdecken. Alice Springs selbst ist eine noch recht junge Stadt, die trotzdem mit einer beachtlichen Anzahl an Sehenswürdigkeiten aufwartet, wie mit dem Stützpunkt des "Royal Flying Doctor Service", der für die flächendeckende medizinische Versorgung auch in den entlegensten Regionen Australiens steht. Sehenswert sind außerdem das Nationalmuseum im "Adelaide House Museum" und das "Museum of Central Australia". Die meisten Attraktionen liegen etwas außerhalb und verführen so zu einem längeren Aufenthalt, weshalb es besonders sinnvoll ist, sich für das Wohnmobil in Alice Springs mieten zu entscheiden. Eine erste Einstimmung auf das, was Sie an Landschaftsformen und Tieren erwartet, wenn Sie einen Campervan aus Alice Springs mieten, bietet Ihnen der "Alice Springs Desert Park".

Mit einem Campervan Alice Springs und das rote Zentrum Australiens entdecken

Um Alice Springs erheben sich die beeindruckenden Berge der MacDonnell Ranges. Rote Felsen, tiefe Schluchten und unerwartet ständig gefüllte Wasserlöcher ließen hier eine eigentümliche Pflanzenwelt entstehen und erzeugen bei den wechselnden Lichtverhältnissen ein spektakuläres Farbspiel. Zahlreiche Wanderwege laden hier ein, die Schluchten und die Felsmalereien der Aborigines zu erforschen. Wenn Sie sich Wohnmobile für Alice Springs mieten, können Sie sich auch den Traum erfüllen und den Uluru, den "Ayers Rock", im gleichnamigen Nationalpark besichtigen. Die rote Farbe des heiligen Berges der Aborigines leuchtet im morgendlichen und abendlichen Sonnenlicht besonders dramatisch auf. Auch die benachbarten zerklüfteten "Kata Tjuta"-Berge und der Mount Connor bieten sich für Wanderungen und einmalige Panoramablicke an, die Sie in den Bann ziehen werden. Die Flexibilität, die Ihnen das Camper in Alice Springs mieten und die asphaltierten Straßen und Sandpisten in Australien ermöglichen, erlaubt Ihnen, Ihre Wohnmobilrundreise so zu gestalten, dass Sie keinen Weg zweimal entlangfahren müssen und Sie jederzeit einen Abstecher einlegen können, wie zum Kings Canyon, die wohl eigentümlichste Schlucht im "Watarrka-Nationalpark".

Von Alice Springs bis an den Rand des Kontinents

Australien ist ein großes Wohnmobilabenteuer. Viele Straßen sind Sandpisten und rau, weshalb es empfehlenswert ist, wenn Sie sich einen allradbetriebenen Campervan in Alice Springs mieten. Denn von Alice Springs aus können Sie auf dem Stuart Highway eine abenteuerliche Fahrt aus dem wüstenartigen Zentrum bis in das tropische Darwin im Norden oder in südlicher Richtung über die Flinders Ranges in die Weinberge um Adelaide unternehmen. Passieren Sie auf den Outbackrouten nach Nordwestaustralien eine der trockensten australischen Wüstenregionen oder folgen Sie den Spuren der Goldsucher bis nach Kalgoorlie-Boulder.