Wohnmobil Namibia

Wohnmobile in Namibia: Auf eigene Faust das Herz Südafrikas entdecken

 

Genug vom Pauschalurlaub am Mittelmeer? Sie wollen ein Abenteuer in einem fernen Land erleben und auf eigene Faust durch exotische Landschaften streifen? Dann entdecken Sie beim Wohnmobil-Mieten Namibia, ein faszinierendes Land im Süden Afrikas. Das Landschaftsbild ist geprägt von zwei riesigen Sandwüsten, die durch ein hohes Gebirge getrennt sind. Außerhalb des weiten Ödlandes beherbergt Namibia aber auch weite fruchtbare Landstriche mit eine üppigen, bunten Vegetation. An der Küste ändert sich das landschaftliche Bild erneut. Hier am tiefblauen Atlantik erwarten Sie paradiesische Sandstrände, die zum Baden, Relaxen oder Wassersport einladen.

All diese vielseitigen Landstriche können Sie bei Ihrer Reise erleben, wenn Sie einen Camper mieten in Namibia.

 

Bunte Kolonialhäuser in SwakopmundBunte Kolonialhäuser in Swakopmund

Starten Sie Ihre Tour bei einem Wohnmobilverleih in Namibia, holen Sie Ihr Gefährt für die nächsten Wochen ab und legen Sie los. Durchqueren Sie Wüsten und Wälder und entdecken Sie bei einer Safari die wilden Tiere Namibias. Elefanten, Giraffen und Antilopen können Sie hier aus nächster Nähe und in Ihrer natürlichen Umgebung betrachten – kein Vergleich zu unseren Zoos in Europa.

 

Auch Zeugnisse aus der Geschichte der deutschen Kolonialzeit werden Ihnen in Namibia immer wieder begegnen. Vor allem in Bauwerken wie den bunten Kolonialhäusern in Swakopmund spiegelt sich die Zeit der Kolonialisierung wider. Genießen Sie die Freiheit, zu tun und zu lassen, was Sie wollen. Wenn Sie beim Wohnmobil-Mieten Namibia erkunden, können Sie dort halten, wo es Ihnen gefällt und solange bleiben, wie Sie es möchten. 

 

Gerade in einem Land mit endlosen goldenen Wüstenebenen und tiefen Wäldern ist es von Vorteil, stets mobil zu sein und seine Unterkunft immer dabei zu haben. Sie haben genug Platz für Ihr Gepäck und sind mit Kleidung, Proviant und Sportausrüstung gut ausgestattet für die namibische Wildnis. Packen Sie Ihre Rafting-Ausrüstung aus und stellen Sie sich dem reißenden Fluss bei den Ruacanafällen. Oder schlüpfen Sie in Ihre Bergsteiger-Montur und erklimmen Sie den Berg Spitzkoppe bis auf den 1180 Meter hohen Gipfel.  

Ein Elefant in der WildnisEin Elefant in der Wildnis

Steigen Sie anschließend wieder entspannt in Ihren Camper und fahren Sie bequem durch menschenleere Gegenden bis zum Fishriver Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Erde. Bestaunen Sie die sandfarbene, schier endlose Schlucht, die über 650 Metern durchs Land führt – ein garantiert unvergesslicher Anblick.

 

Wenn Sie mit Hilfe einer Wohnmobilvermietung Namibia und die ganze Schönheit des Landes wirklich erfassen wollen, lassen Sie sich den wichtigsten Nationalpark, den Etosha-Park im Norden des Landes, nicht entgehen. Hier bekommen Sie noch einmal die ganze Vielfalt der afrikanischen Tierwelt aus nächster Nähe zu sehen: Giraffen und Elefanten, Nashörner und unzählige weitere Säugetier-, Vögel- und Reptilienarten. 

 

Besonders für Familien eignet sich der Nationalpark hervorragend als Ausflugsziel. Nicht nur die wilden Tiere werden Ihre Kinder in Staunen versetzen, auch ein Ritt hoch zu Pferde wird ihnen ganz bestimmt gefallen. Die Robbenkolonie am Cape Cross ist für Sie ebenfalls kinderleicht zu erreichen, wenn Sie einen Camper mieten in Namibia. Weiteres Highlight, vor allem für die ganz kleinen Entdecker, ist die Stadt Windhoek mit dem Haven Zoo. Hier gibt es neben einem tollen Abenteuerspielplatz ein großes Streichelgehege mit Böcken, Ponys und Meerschweinchen. 

 

Wem der Sinn nach mehr Action steht, der findet an der Walvis Bay ein fantastisches Surferparadies mit idealen Wetterbedingungen. Relaxte Kanutouren können Sie am besten auf dem Fluss Oranje machen. Ein absolutes Muss für alle, die mit einer Wohnmobilvermietung Namibia erkunden wollen, ist eine Fahrt in den Südwesten des Landes in den Sossusvlei Nationalpark. Hier entdecken Sie auf einer langen Wüstenwanderung über 3000 Meter hohe Dünen und dazwischen Wüstentiere wie Geckos, Hyänen und Schlangen. 

 

Unabhängigkeit, Flexibilität und Mobilität in einem atemberaubenden afrikanischen Land – kein Wunder, dass Wohnmobile in Namibia zu den beliebtesten Reisemitteln gehören. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!